Advertisements
Badeurlaub auf Fuerteventura, Spanien
Rate it

Badeurlaub auf Fuerteventura, Spanien

Badeurlaub auf Fuerteventura, Spanien
Die kanarische Insel Fuerteventura gehört zu Spanien und ist geradezu prädestiniert für Badeurlaub. Daneben kann man hier wandern, surfen, Jeep Fahren, Bootsfahrten mitmachen und vieles mehr.

Badeurlaub auf Fuerteventura in Spanien – davon träumen viele Sonnenanbeter. Die karibisch anmutenden Strände begeistern jeden, der gerne in der Sonne liegt und im flachen Wasser Sport treibt, wie z.B. Windsurfen. Andere Strände der Insel Fuerteventura sind besser zum Surfen sprich zum Wellenreiten oder auch zum Kitesurfen geeignet. Die Winde vor der Insel sind recht konstant und zuverlässig.
Aber auch wer seinen Urlaub ganz bewusst entspannt und ohne Sport verbringen möchte, ist hier richtig. Verschiedene Ausflugsmöglichkeiten laden ein zu Bootsfahrten zum Beobachten von Delfinen und Walen oder mit einem Glasbodenboot, Tagesausflüge zu den benachbarten kanarischen Inseln Gran Canaria und Lanzarote, in den Tierpark Oasis Park und viele weitere Möglichkeiten.
Von den 7 kanarischen Inseln ist Fuerteventura auf jeden Fall diejenige, die für jeden Geschmack einen idealen Badeurlaub ermöglicht.
Fuerteventura ist auch mehr als ideal für den Familienurlaub. Auch kleinere Kinder können im flachen Wasser im Süden der Insel spielen und Erwachsene können stundenlang im kniehohen, türkis-blauen Wasser spazieren gehen oder windsurfen. Man kann mit gutem Gewissen sagen, das Fuerteventura alles bietet, was den Familienurlaub ausmacht. Zahlreiche Familenhotels bieten Familienzimmer, Kinderbetreuung, Spielplätze und Spielzimmer und Kinderanimation. Die Einrichtung der Zimmer für Familien ist kindgerecht und es gibt natürlich Kinderbetten.
Die Hotels auf der zweitgrössten kanarischen Insel haben sich auch auf viele weitere Touristengruppen perfekt eingestellt, so gibt es spezielle Hotels für Taucher, Golfer und Windsurfer.
Egal, was Sie im Urlaub suchen, wenn Sie Sonne, Strand und Meer lieben, werden Sie sich auf der spanischen Insel Fuerteventura wohl fühlen.
Als Unterkunft stehen Ihnen neben Hotels auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Apartments und Studios in Strändnähe zur Verfügung. Landetypische Fincas liegen meist im Landesinneren eher ländlich.
Wer keinen Urlaub individuell planen möchte, ist besser mit einer Pauschalreise beraten. Hier ist der Flug, der Flughafentransfer, die Verpflegung Halbpension oder Vollpension sowie die Unterkunft selbst im Preis enthalten und Sie müssen sich um nichts kümmern.


Share it:

Twitter Facebook Google+

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*